Karla Geißler

Schüleraustausch

Am 27.6.2018 begann für uns, die 35 Schüler aus den siebten und achten Klassen von den Schulen aus Radebeul und Umgebung, nach langem Warten um 6.30 Uhr der Schüleraustausch in den französischsprachigen Kanton Waadt am Genfer See in der Schweiz. Nach einer zehnstündigen Zugfahrt, mit drei erfolgreichen Umstiegen, erreichten wir erschöpft und müde Lausanne.

Am Bahnhof erwarteten uns unsere Austauschschüler mit ihren Familien, welche mindestens genauso aufgeregt waren wie wir. Wir gewöhnten uns schnell sehr gut in den Alltag unserer Austauschfamilien ein. Wir erlebten bei fast immer sonnigem Wetter viele schöne Dinge, die uns noch lange in Erinnerung bleiben werden, zum Beispiel die Besichtigung des Olympia Museums in Lausanne oder eine Wanderung in den Schweizer Bergen.

Ein Bad im Genfer See war für uns natürlich auch Pflicht. Man merkte, dass nach der ersten Woche das am Anfang noch schwierige Verständnis und die Anwendung der Sprache deutlich besser wurden. Die zwei Wochen, in denen wir die schweizerische Kultur mit ihrer leckeren Küche bei Fondue und Raclette reichlich genossen, gingen bald vorüber und der Tag der Abreise kam immer näher. Am 11.7.2018 war es dann soweit. Die Austauschfamilie verabschiedete uns sehr herzlich und wir traten um 9:15 Uhr, in Vorfreude auf unsere Familien, die Abreise an.

Diese Reise hat jedem von uns im sprachlichen Bereich sehr bereichert. Wir haben neue Freunde und viele Eindrücke bekommen. Einen Schüleraustausch wie diesen, können wir jedem nur weiter empfehlen.

Friedrich Koch und Curt Zoschke

Sportfest
Am 4. Juni, einem sehr sonnendurchfluteten Montag ging mit einer guten halben Stunde Verspätung unser alljähriges geliebtes Sportfest los. An dem Tag konnten alle zeigen, was in ihnen steckt. Die Klassenstufen 5 und 6 kämpften auf dem Sportplatz des Luisenstiftes, um eine hohe Punktzahl. Die 7.-11. Klassen sportelten derweil auf dem Platz des Lößnitzstadiums. Nach einer kurzen Einweisung von Herrn Taubert und knackigen Aufwärmübungen waren alle bereit, ihr Bestes zu geben. Unterstützt wurden sie dabei von Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 12. In einzelnen Disziplinen sprinteten, warfen oder sprangen wir soweit wir konnten und auch den 800m Lauf schafften wir mit Unterstützung von cooler Musik und begeisterten Mitschülern einwandfrei.Alle Schüler gaben ihr Bestes und am Ende des Tages gab es nur Sieger.
Schüler der Klasse 7/4

Copyright © 2013. Gymnasium Luisenstift Radebeul. Alle Rechte vorbehalten.

Wordpress ist freie, unter der GNU/GPL Lizenz veröffentlichte Software.