Bio-Olympiade
Am 10.03.2017 fand die 1. Stufe der Biologie-Olympiade statt. 17 Schüler und Schülerinnen der 7. Klassen traten zum Wettstreit um das Ticket zur zweiten Stufe im Zoo Dresden an. Sie beantworteten allgemeine Fragen zur Lebensweise verschiedener Organismen, setzten sich kritisch mit dem Großen Abendsegler, einer gefährdeten Fledermausart, auseinander und stellten ihre Fähigkeiten beim Bestimmen und Mikroskopieren unter Beweis. 90 Minuten harte Arbeit vergingen wie im Flug und brachten tolle Ergebnisse hervor. Vielen Dank allen Teilnehmern für ihr Engagement.
Wie es jedoch bei einem Wettstreit üblich ist, können nur die Besten das Siegertreppchen erreichen. Luisa Brose aus der Klasse 7/3 erreichte den 3. Platz mit 39 Punkten. Mit einem knappen Vorsprung von 0,5 Punkten erzielten Fiona Andrae aus der 7/1 und Emma Reupert aus der 7/3 den wunderbaren 2. Platz. Siegerin der diesjährigen Biologie-Olympiade mit 40,5 Punkten ist Emma Illig aus der Klasse 7/3.
Emma sicherte sich damit das Ticket zur zweiten Runde im Dresdener Zoo am 24.April 2017. Wir wünschen ihr dafür viel Erfolg und viel Spaß.
Herzlichen Glückwunsch von der Biologie-Fachschaft.
Stefanie Harnapp (Biologie-Lehrerin)

Copyright © 2013. Gymnasium Luisenstift Radebeul. Alle Rechte vorbehalten.

Wordpress ist freie, unter der GNU/GPL Lizenz veröffentlichte Software.