Sehr geehrte Schüler, Lehrer und Eltern,

in den letzten beiden Jahren haben wir, Erik Andersch und Kilian Bilz, es uns zur Aufgabe gemacht, das alte Schulhaus in digitaler Form darzustellen. Die Idee entstand ausgehend von der Projektwoche 2018, wo das Luisenhaus in Bildform aufgenommen wurde.
Das Ziel des Projektes ist eine virtuelle Momentaufnahme der Schule. Es soll als Rückblick dienen, nachdem das Schulgebäude in den nächsten Monaten renoviert und teilweise abgerissen wird.

Biologiezimmer

links: Original/rechts: Projekt

Im Rahmen einer Besonderen Lernleistungen haben wir in der Oberstufe ein Programm erstellt, welches es dem Benutzer erlaubt, das Luisenhaus virtuell zu erkunden. Mithilfe der Unreal Engine 4 wurde von uns ein Produkt erschaffen, welches auf aktuellen Technologien basiert. Dies ermöglicht realistische Grafik, stellt aber auch hohe Performanceanforderungen.
Nach einigen Verbesserungen in den letzten Wochen möchten wir das Programm für alle frei zum Download stellen. Unter diesem Artikel befinden sich die erforderlichen technischen Informationen und der Downloadlink.
Ich möchte mich ebenfalls bei Herrn Liebsch bedanken, der uns während der Entwicklungszeit begleitet hat und uns vor allem im schriftlichen Teil der Arbeit unterstützte.
Alles in allem, bin ich mit dem Resultat qualitativ zufrieden und froh darüber, dass mir durch dieses Projekt eine mündliche Prüfung erspart blieb.

Kilian Bilz (Abitur 2020)

Systemanforderungen

Minimale Anforderungen:

Betriebssystem: Win7 64Bit
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 470 GTX oder AMD Radeon 6870 HD,

DirectX 11 kompatibel, 2GB VRAM

Prozessor: Quad-core Intel oder AMD Prozessor mit mindesten 2,5 GHz Taktrate
Arbeitsspeicher: 8 GB RAM

Empfohlene Anforderungen

Betriebssystem: Win10 64Bit
Grafikkarte: RX 580 oder GTX 1060, 6GB VRAM
Prozessor: i5-4460
Arbeitsspeicher: 16 GB RAM

Falls Ihr PC nicht die notwendigen C++ Redistributables installiert hat oder DirectX11 auf ihrem Computer fehlt, muss gegebenenfalls eine Installation durchgeführt werden, die automatisch beim Starten des Programmes auftauchen sollte.

Steuerung:

Vorwärtsbewegung: W
Rückwärtsbewegung: S
Linksbewegung: A
Rechtsbewegung: D
Umsehen: Maus
Sprinten: Linke Shifttaste
Springen: Leertaste

Interaktionen: E
Minimap öffnen: Tab – Tabulatortaste
Minimap drehen: Linke Maustaste
Button bestätigen: Linke Maustaste

Zusätzliche Bilder:

Artstation: https://kbilz.artstation.com/projects/AqrJGW

Downloadlink:

Google Drive: https://drive.google.com/file/d/1fvZDJp61C-9jraImxzu5e8SNQ2pb0rap/view?usp=sharing

 

 

Unsere Schüler*innen haben sich für die erste und fünfte Ferienwoche für die genannten Angebote angemeldet. Die Teilnahmelisten sind geschlossen, Nachmeldungen können nicht mehr angenommen werden. Kurzfristige Krankmeldungen bitte an das Sekretariat.

Frankreichaustausch

Abenteuerreich, lustig, aufregend, lehrreich und auch ein bisschen ungeplant, so würden wir wahrscheinlich alle unseren Frankreichaustausch nach Tours beschreiben. Aufgrund der immer schlimmer werdenden Corona Krise hatten wir schon Angst, dass wir gar nicht fahren durften. Doch mit jeder Menge Desinfektionsmittelflaschen im Rucksack und Benimmregeln im Hinterkopf durften wir, 26 Schüler und Schülerinnen aus dem Luisenstift und aus Coswig + zwei Lehrerinnen, am 7. März dann doch mit dem Bus in Richtung Frankreich starten.
Nach 15 Stunden Fahrt kamen wir endlich in Paris an. Wir waren alle super aufgeregt. Mit der U-Bahn sind wir ins Zentrum gefahren und haben eine Stadtrallye absolviert. Wir haben die vom Brand beschädigte Notre Dame gesehen, den Louvre besucht, waren beim Montmartre und sind die Avenue des Champs-Élysées direkt zum Arc de Triomphe entlang spaziert. Nach der kurzen Stadttour sind wir nach drei Stunden Fahrt endlich in Tours angekommen. Unsere Austauschschüler und Gastfamilien haben uns schon erwartet. Wir waren alle gespannt, wie wir mit unseren unterschiedlichen Sprachkenntnissen in den Familien klarkommen und welche Unterschiede es in den französischen Haushalten gibt. Vor allem da sieben der mitgereisten Schüler kein französisch konnten. Außerdem haben wir uns gefreut, die Franzosen nach 3 Monaten wieder zu sehen.
Weiterlesen

Copyright © 2013. Gymnasium Luisenstift Radebeul. Alle Rechte vorbehalten.

Wordpress ist freie, unter der GNU/GPL Lizenz veröffentlichte Software.