Schulpartnerschaften unseres Gymnasiums

Bestandteil aller Schüleraustauschreisen sind das Leben in Gastfamilien, Schul- und Unterrichtsbesuche, Exkursionen, Tagesausflüge.

Bei zu vielen Bewerbungen um Plätze wird nach Eignung entschieden.

St. Petersburg/Russland – Gymnasium Nr. 116 (vorübergehend eingestellt)

  • Teilnehmer max. 15 Schüler
  • Aufnahme der Gäste im März des SJ durch Russischschüler der Kl. 9
  • Besuch St. Petersburgs im darauffolgenden Herbst – Fr- Mo vor Oktoberferien (10 Tage)
  • Notwendig ist ein gültiger Reisepass sowie eine Auslandsreisekrankenversicherung
  • Visaerstellung kostenlos
  • Bewerbung erfolgt im Herbst
  • Kosten ca. 350€ (Flug und Taschengeld und Programmkosten in Radebeul/Dresden)
  • Förderfähiges Projekt
  • Verantwortliche Lehrerin: Frau Dorit Kretzschmar

Kanton Waadt/franz. Schweiz

  • Schüler der 7./8. Klassen mit dem Kanton Waadt (gelegen am Genfer See)
  • Schweizer Schüler kommen im Frühjahr zuerst für 14 Tage zu uns; deutsche Schüler fahren zum SJ’ende/Sommerferienbeginn für 14 Tage in die Schweiz
  • Ziel: Vertiefung der Sprachkenntnisse / Kennenlernen des Alltagslebens ( durch Integration in die jeweilige Gastfamilie)
  • Details zum Austausch für ein konkretes SJ (Anmeldemodalitäten, Daten usw.) werden zu SJ’beginn an die entsprechenden Schüler und Eltern übermittelt
  • Kosten: ca. 250 EUR
  • Verantwortliche Lehrerin: Frau Andrea Guttmann

 

Tours/Frankreich – Gymnasium “ Honoré de Balzac“ (voraussichtlich wieder ab SJ 2024/25)

Schüleraustausch Tours Frankreich Bewerbungsbogen

Schüleraustausch Tours Frankreich Einverständniserklärung

Mallorca / Spanien – IES Llucmajor

  • Teilnehmer ca. 15 Schüler Klasse 9 und 10, die Spanisch als 3. Sprache erlernen
  • aller zwei Jahre
  • Reise nach Mallorca Ende März
  • Unterbringung in Familien der Austauschpartner
  • Aufnahme der Gäste Ende November durch die Spanischschüler (Zeiträume unter Vorbehalt)
  • Bewerbung erfolgt im Winter des vorherigen SJ (Steckbrief auf Spanisch sowie Motivationsschreiben auf Deutsch)
  • Kosten ca. 300 – 400€ (Flug und Programmkosten in Radebeul/Dresden)
  • verantwortliche Lehrerin: Frau Freya Paulinsky

 

 

Schulpartnerschaften in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

in Bearbeitung

 

 

Ankündigungen

Anmeldung für das Schuljahr 2024/25 vom 26.02.-01.03.2024 täglich von 7.00 bis 14.00 Uhr zusätzlich am Dienstag, dem 27.02.2024, bis 18.00 Uhr im Sekretariat des Weinberghauses


Das Ferienangebot unserer Sozialarbeiterin für die Winterferien 2024 findet man hier.


Uns gibt es auch auf Instagram: hier ist der Link.

Anschrift /Kontakt

Gymnasium Luisenstift Radebeul Straße der Jugend 3 01445 Radebeul


Tel. Luisenhaus: 0351/8628650 Weinberghaus: 0351/86286520


Fax. Luisenhaus: 0351/86286516 Weinberghaus: 0351/86286526

Lehrer werden in Sachsen
Europa fördert Sachsen

Die Computertechnik des Gymnasiums Luisenstift wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Freistaates Sachsen gefördert.

Partner und Sponsoren

Copyright © 2013. Gymnasium Luisenstift Radebeul. Alle Rechte vorbehalten.

Wordpress ist freie, unter der GNU/GPL Lizenz veröffentlichte Software.