Am Mittwoch, den 07.03.2018 fand, wie schon jedes Jahr an unserer Schule, der mathematisch-naturwissenschaftlicher Tag statt. Zuerst sollten wir in Zweier Teams Aufgaben in den Bereichen Chemie/Biologie, Mathe und Physik lösen. Einige der Aufgaben fand ich ziemlich schwierig und kompliziert, andere dagegen waren recht einfach und schnell zu lösen. Obwohl auch eine kleine Rivalität entstand, quatschte man in den Pausen miteinander und freundete sich so an.
Am späten Vormittag ging es dann zu Globalfoundries. Dort angekommen, bekamen wir eine kleine Stärkung. Danach sahen wir uns einen Film über Globalfoundries an und spielten ein Teamspiel. In diesem Spiel ging es darum, innerhalb von 45 min ein gekochtes Ei mittels Papierstreifen (5cm), zwei Luftballons und Klebestreifen davor zu schützen, zu zerbrechen wenn es aus dem 2ten Stockwerk geworfen wird. Dies gelang zwei von drei Gruppen.
Danach fand die Siegerehrung statt. Vor allem in der 9. Klasse war es ein Kopf-an-Kopf Rennen. Alles in allem war es ein sehr spannender sowie lustiger Tag zugleich.

Von Maximilian Sippach

Klasse 9/2

NaWi

Copyright © 2013. Gymnasium Luisenstift Radebeul. Alle Rechte vorbehalten.

Wordpress ist freie, unter der GNU/GPL Lizenz veröffentlichte Software.