Am 17.11. fand an unserem Gymnasium das Schulfinale des 65. Vorlesewettbewerbs der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels statt.

Es traten die jeweiligen Klassensieger der sechsten Klassen im Vortrag selbst ausgewählter sowie fremder Textstellen gegeneinander an. Im Anschluss an einige spannende Einblicke in Romane von Jules Verne, Robert Jordan, Uwe Timm, B.B. Kerr und Maja Lunde konnte die Jury nach kurzer Beratung Mila aus der Klasse 6/3 zur Schulsiegerin ernennen. Mit ihrem Vortrag hatte sie sich trotz starker Konkurrenz durch eine besonders ausdrucksvolle Präsentation den Weg zum Kreisentscheid, der im Februar 2024 in Meißen stattfindet, erlesen.

Wir gratulieren allen Teilnehmenden und wünschen Mila für die kommenden Etappen viel Erfolg!

Mike Lange

Anlässlich des Wandertages am 25.10.2023 besuchten wir, die Klasse 7/3, den MDR in Leipzig. Dort machen wir eine Tour durch die Studios, die Requisite und hatten sogar auch die Möglichkeit, Drehorte der Serie „In aller Freundschaft“ zu besichtigen.

Besondere Highlights waren die Aufnahme einer eigenen Nachrichtensendung und das Klassenfoto vor einem Greenscreen. Der Greenscreen ermöglicht, jeden beliebigen Hintergrund einzublenden.

Wir waren besonders beeindruckt von der Größe der Kameras, den Scheinwerfern, der Kostümsammlung und den Studios und empfehlen jeder Klasse solch eine Studiotour zu machen.

Mette Straßburger, Klasse 7/3

Im spannenden Kreisfinale im Volleyball der WK II männlich zeigte unser AG Team, bestehend aus Arik, Jakob, Johannes, Ron, Glenn, Luis und Constantin, beeindruckende Leistungen. Die Jungs dominierten das Turnier und erzielten den Gesamtsieg, wobei sie jedes Spiel mit einem klaren 2:0-Satzerfolg beendeten.

Zuerst trafen sie auf die Oberschule Radebeul-Mitte und lieferten eine ausreichende Performance ab. Anschließend forderte das Geschwister-Scholl-Gymnasium Nossen unser Team heraus, auch in dieser Partie behielten unsere Volleyballer die Ruhe, verbesserten den Spielfluss und konnten ebenfalls gewinnen. Das dritte und entscheidende Duell fand gegen das Landesgymnasium Sankt Afra statt – und die Siegesserie der Jungs ging weiter. Der zweite Satzgewinn war mit 25:06 sogar sehr deutlich.

Damit hat sich unser Team für das Regionalfinale qualifiziert, das am 7. Dezember in Dresden stattfinden wird. Ein herzlicher Glückwunsch an Arik, Jakob, Johannes, Ron, Glenn, Luis und Constantin für ihren verdienten Sieg und ihre Qualifikation für die nächste Runde.

Jacob und Jürgen Taubert

Ankündigungen

Anmeldung für das Schuljahr 2024/25 vom 26.02.-01.03.2024 täglich von 7.00 bis 14.00 Uhr zusätzlich am Dienstag, dem 27.02.2024, bis 18.00 Uhr im Sekretariat des Weinberghauses


Das Ferienangebot unserer Sozialarbeiterin für die Winterferien 2024 findet man hier.


Uns gibt es auch auf Instagram: hier ist der Link.

Anschrift /Kontakt

Gymnasium Luisenstift Radebeul Straße der Jugend 3 01445 Radebeul


Tel. Luisenhaus: 0351/8628650 Weinberghaus: 0351/86286520


Fax. Luisenhaus: 0351/86286516 Weinberghaus: 0351/86286526

Lehrer werden in Sachsen
Europa fördert Sachsen

Die Computertechnik des Gymnasiums Luisenstift wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Freistaates Sachsen gefördert.

Partner und Sponsoren

Copyright © 2013. Gymnasium Luisenstift Radebeul. Alle Rechte vorbehalten.

Wordpress ist freie, unter der GNU/GPL Lizenz veröffentlichte Software.