Julius
Die amerikanische Schauspielerin Helen Hayes sagte einmal: „Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, und laufen. Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat.”
Am 5. Februar 2020 zeigten die besten Leser und Leserinnen des Landkreises Meißen in der zweiten Runde des Vorlesewettbewerbs, dass man mit Büchern ein Publikum begeistern, neue Freundschaften zwischen Teilnehmern knüpfen und die Villa Teresa in verschiedene Orte wie einen Götterolymp, ein Schiffsabenteuer oder einen Schulhof verwandeln kann.
Unser Schulsieger Julius Albrecht aus der Klasse 6/3 entführte die Anwesenden in das gefährliche Zusammentreffen zwischen dem Halbgott Percy Jackson und Medusa und über-zeugte durch sicheres Lesen, ausdrucksstarkes und mitreißendes Betonen und einen guten „Cliffhänger“, der Lust machte, den Roman weiterzulesen. Doch auch die anderen Schulsie-ger zeigten, dass sie sich gut auf diese Runde vorbereitet hatten. Die Zuhörer waren sich einig, dass das für die Jury keine leichte Entscheidung werden sollte.
Im Stechen wurde von allen der erste Teil von „Land of Stories“ von Chris Colfer gelesen. Julius las über die wahren Hintergründe der bösen Stiefmutter in Schneewittchen… Wer mehr dazu wissen will, sollte unbedingt mal einen Blick in „das magische Land“ wagen. Da alle Teilnehmenden nah beieinander lagen und kleine Nuancen im Lesen den Unterschied machten, war es nur halb so schlimm, den Einzug in die nächste Runde nicht zu schaffen.
Ich freue mich, dass ich solch einen begeisterten Leser, der seine Nervosität beiseitegelegt hat und mit Leidenschaft unsere Schule vertreten hat, begleiten durfte.
Frau Lenkeit

Anmeldung
Anlässlich des 75. Holocaust Gedenktages hatten sechzig Schüler der Klassen 9 bis 12 die einzigartige Gelegenheit am Dienstag an einem Gespräch mit Henriette Kretz teilzunehmen.
Henriette Kretz lebt heute in Antwerpen und setzt sich für mehr Toleranz und gegen Antisemitismus in unserer Gesellschaft ein. Aber warum tut sie das?
Als 10-jähriges Mädchen musste sie am eigenen Leib erfahren, was es heißt, Antisemitismus ausgesetzt zu sein. Um zu verhindern, dass sich so etwas wiederholt, erzählt sie ihre Geschichte.
Henriette Kretz publizierte ihre Erfahrung zudem 2013 in einem Buch („Willst du meine Mutter sein?“ – Eine Kindheit im Schatten der Schoah)
Weiterlesen

Anmeldung

Traditionell nahmen wir auch in diesem Schuljahr am Wettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Volleyball teil. Neben der Wettkampfklasse I (11. und 12. Klasse) gingen in diesem Jahr auch die Jungs der WK III (8. und 9. Klasse) an den Start. Das Turnier fand am Landesgymnasium St. Afra zu Meißen statt. Nach reibungsloser Anreise und einer ordentlichen Erwärmung konnte es losgehen. Unsere Gegner im ersten Spiel der WK I waren die Gastgeber. Nachdem der erste Satz klar an unsere Jungs ging, wurde es im zweiten und dritten Satz noch einmal spannend – aber knapp gewonnen. Die Mannschaft vom Nossener Gymnasium machte es uns schwerer und trotz toller Gegenwehr und einem großartigen Teamgeist ging dieses Spiel verloren. Nach einem klaren Sieg gegen das Berufsschulzentrum Meißen/Radebeul reichte es in der Gesamtabrechnung für Platz 2. Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch an Till, Marc, Joram, Mattis, Christoph und Paul.
Weiterlesen

Anschrift / Kontakt

Gymnasium Luisenstift Radebeul
Straße der Jugend 3
01445 Radebeul

Tel.
Luisenhaus: 0351/8628650
Weinberghaus: 0351/86286520

Fax.
Luisenhaus: 0351/86286516
Weinberghaus: 0351/86286526

Ankündigungen

Schließfächer

  • bitte ausräumen und Schlüssel im Sekretariat abgeben
  • Termin: 15.07.2020

Die Schließfächer werden wegen Anbieterwechsel am 17.07.2020 abgeholt. Eine Neuanmietung ist über AstraDirect möglich.

Informationen zur Schülerbeförderung im Schuljahr 2020/2021

Informationen zur Schülerbeförderung

Schulbibliothek

Die Bibliothek ist vorübergehend geschlossen. Die Bücherrückgabe organisiert Frau Körner.

Europa fördert Sachsen



Die Computertechnik des Gymnasiums Luisenstift wurde aus Mitteln des Europäischen
Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Freistaates Sachsen gefördert.

Partner und Sponsoren




Copyright © 2013. Gymnasium Luisenstift Radebeul. Alle Rechte vorbehalten.

Wordpress ist freie, unter der GNU/GPL Lizenz veröffentlichte Software.