Mexico

The 4th of February was the special day we had all been awaiting for four months! With huge excitement and impatience, we boarded the planes from Dresden to Frankfurt, from Frankfurt to Dallas, and finally from Dallas to the airport of Tucson. After a 6-hour delay and a one-hour drive from the airport to the city hall of Sierra Vista, we finally arrived at 1 a.m. in the morning and were picked up by our sleepy hosts.

Weiterlesen

Liebe Eltern,

bitte überprüfen Sie die Gültigkeit des Vertrages über Schülerbeförderung Ihres Kindes. Gegebenenfalls muss der Antrag bis 15.05.2018 erneuert werden.

Für Schüler der Klassenstufe 11 im Schuljahr 2018/19 muss der Antrag auf jeden Fall erneuert werden. Auch hier gilt als Termin der 15.05.18.!

Einzige Ausnahme sind unsere neuen Schüler. Hier muss der Antrag bis 07.06.2018 beim Landratsamt Meißen vorliegen.

Bitte beachten Sie auch die neue Satzung und die neuen Antragsformulare unter www.kreis-meissen.de

Am Mittwoch, den 07.03.2018 fand, wie schon jedes Jahr an unserer Schule, der mathematisch-naturwissenschaftlicher Tag statt. Zuerst sollten wir in Zweier Teams Aufgaben in den Bereichen Chemie/Biologie, Mathe und Physik lösen. Einige der Aufgaben fand ich ziemlich schwierig und kompliziert, andere dagegen waren recht einfach und schnell zu lösen. Obwohl auch eine kleine Rivalität entstand, quatschte man in den Pausen miteinander und freundete sich so an.
Am späten Vormittag ging es dann zu Globalfoundries. Dort angekommen, bekamen wir eine kleine Stärkung. Danach sahen wir uns einen Film über Globalfoundries an und spielten ein Teamspiel. In diesem Spiel ging es darum, innerhalb von 45 min ein gekochtes Ei mittels Papierstreifen (5cm), zwei Luftballons und Klebestreifen davor zu schützen, zu zerbrechen wenn es aus dem 2ten Stockwerk geworfen wird. Dies gelang zwei von drei Gruppen.
Danach fand die Siegerehrung statt. Vor allem in der 9. Klasse war es ein Kopf-an-Kopf Rennen. Alles in allem war es ein sehr spannender sowie lustiger Tag zugleich.

Von Maximilian Sippach

Klasse 9/2

NaWi

Badminton
Einzug ins Bundesfinale

Am 30.01.2018 gelang unserer Badmintonschulmannschaft der Wettkampfklasse II in Zwenkau der Sieg im Landesfinale.
Die Mannschaft bestand aus Jonathan Hülsmann, Albert Kuntzsch, Maximilian Nitsch, Julius Fleischer, Lisa Geißler, Lena Küchler, Hannah Knothe und Hanna Furkert.

Souverän spielten wir gegen Leipzig (Zwenkau) 5:2, Bautzen (Zittau) und zum Schluss gegen den stärksten Gegner aus Zwickau (Glauchau).

Somit lösten wir die Fahrkarte zum Bundesfinale nach Berlin.
Bereits zum 5x werden wir unsere Schule und damit auch Sachsen in der Hauptstadt vertreten.

Wir sind darauf sehr stolz darauf und freuen uns auf spannende Wettkämpfe in Berlin.

Badminton

Anschrift / Kontakt

Gymnasium Luisenstift Radebeul
Straße der Jugend 3
01445 Radebeul

Tel.
Luisenhaus: 0351/8628650
Weinberghaus: 0351/86286520

Fax.
Luisenhaus: 0351/86286516
Weinberghaus: 0351/86286526

Slideshow

Ankündigungen

Europa fördert Sachsen



Die Computertechnik des Gymnasiums Luisenstift wurde aus Mitteln des Europäischen
Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Freistaates Sachsen gefördert.

Partner und Sponsoren




Copyright © 2013. Gymnasium Luisenstift Radebeul. Alle Rechte vorbehalten.

Wordpress ist freie, unter der GNU/GPL Lizenz veröffentlichte Software.