Kopf Sehr geehrte Eltern, wir freuen uns sehr, dass Sie Ihr Kind an unserem Gymnasium anmelden.
Voraussichtlich werden im neuen Schuljahr vier neue 5. Klassen eingerichtet. Bei der Klassenbildung berücksichtigen wir bereits die verpflichtende Belegung einer zweiten Fremdsprache ab der Klassenstufe 6. Somit bilden wir voraussichtlich zwei Französischklassen, eine Russisch- sowie eine Lateinklasse. Sie müssen sich auf dem Anmeldebogen für eine dieser drei Fremdsprachen entscheiden. Die Klassenzusammensetzung erfolgt dann auf der Grundlage Ihres Wahlverhaltens.
Sollte die Zahl der Anmeldungen unsere Kapazität bei vier zu bildenden Klassen übersteigen, erfolgt das Auswahlverfahren auf der Grundlage sachgerechter Kriterien in Kombination mit dem Zufallsprinzip (Losentscheid). Die Rangfolge der abschließend verwendeten Kriterien, deren Vorliegen Sie bei der Anmeldung bitte mitteilen, ergibt sich wie folgt:
  1. Ein Geschwisterkind ist im Schuljahr 2017/18 Schüler unserer Schule.
  2. Kinder, die für den einfachen Schulweg bei einer Ablehnung an unserer Schule mehr als 60 Minuten benötigen.
  3. Losentscheid.
Weiterlesen
Badminton Einzug ins Bundesfinale

Am 30.01.2018 gelang unserer Badmintonschulmannschaft der Wettkampfklasse II in Zwenkau der Sieg im Landesfinale. Die Mannschaft bestand aus Jonathan Hülsmann, Albert Kuntzsch, Maximilian Nitsch, Julius Fleischer, Lisa Geißler, Lena Küchler, Hannah Knothe und Hanna Furkert.

Souverän spielten wir gegen Leipzig (Zwenkau) 5:2, Bautzen (Zittau) und zum Schluss gegen den stärksten Gegner aus Zwickau (Glauchau).

Somit lösten wir die Fahrkarte zum Bundesfinale nach Berlin. Bereits zum 5x werden wir unsere Schule und damit auch Sachsen in der Hauptstadt vertreten.

Wir sind darauf sehr stolz darauf und freuen uns auf spannende Wettkämpfe in Berlin.

Badminton
Volleyball Unsere traditionelle Teilnahme am Volleyballkreisturnier der WK II fand dieses Jahr am Sankt Afra Gymnasium zu Meißen statt. Insgesamt traten 6 Teams gegeneinander an.
Für das Luisenstift starteten Till Johne, Oliver Plüschner, Mattis Blaske, Albert Kuntzsch, Friedrich Wolf, Henry Klaus und Bastian Mierisch.
Im ersten Spiel waren die „gesangsstarken“ Volleyballer aus Lommatzsch unsere Gegner. Nachdem wir den ersten Satz komplett verschlafen hatten, gelang im zweiten Satz ein deutlicher Sieg. Den dritten verloren wir. Gegen Nossen spielten wir von Beginn an konzentriert und entschieden das Spiel für uns – Gruppenzweiter. Nach einem deutlichen Sieg im Halbfinale gegen Coswig trafen wir im Finale wieder auf die Jungs aus Lommatzsch. Zunächst konnten wir gut mithalten, mussten jedoch dann gegen ein starkes Angriffsspiel unserer Gegner den ersten Satz deutlich abgeben. Im zweiten Satz wurde es noch einmal knapp – aber es reichte nicht zum Sieg. Über einen Zweiten Platz konnten wir uns dennoch freuen, denn für eine Schulsportmannschaft ohne viel gemeinsame Spielpraxis haben die Jungs ein tolles Turnier absolviert. Danke an alle Teilnehmer.
Jürgen Taubert
Sportlehrer
Nichts mehr los im TV? Das deutsche Fernsehen hat seinen Zenit überschritten? Nur noch Werbung und kein Niveau? Alles unterste Schublade? Nein! Ab dem 23. April weht ein neuer Wind im Deutschen Fernsehen. Die Luft über dem Land ist geladen, die Herzen der Zuschauer rasen, die Gegner schlottern vor Angst, denn das Gymnasium Luisenstift entsendet die Klasse 7/2 nach Köln. Bewaffnet mit Wissen und Teamgeist wird die Klasse alles geben, um sich ruhmreich in der Sendung „Die beste Klasse Deutschlands“ zu bewähren und die Reise ins schottische Edinburgh zu sichern.
Verpasst nicht diesen Höhepunkt der deutschen Fernsehgeschichte! Und um euch einen kleinen Vorgeschmack auf das Spektakel zu geben, hier das glorreiche Bewerbungsvideo, das sich unter 1100 Bewerbern durchsetzen konnte.
Und es gibt noch einen Bonus! Auch die 6/2 hat abgeliefert und ein Video eingereicht, dass die Qualität unserer Schülerschaft unterstreicht.
Genießt die Show!
Sascha Müller
Bewerbungsvideo der Klasse 7/2
Video der Klasse 6/2

Anschrift / Kontakt

Gymnasium Luisenstift Radebeul
Straße der Jugend 3
01445 Radebeul

Tel.
Luisenhaus: 0351/8628650
Weinberghaus: 0351/86286520

Fax.
Luisenhaus: 0351/86286516
Weinberghaus: 0351/86286526

Slideshow

Ankündigungen

Europa fördert Sachsen



Die Computertechnik des Gymnasiums Luisenstift wurde aus Mitteln des Europäischen
Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Freistaates Sachsen gefördert.

Partner und Sponsoren




Copyright © 2013. Gymnasium Luisenstift Radebeul. Alle Rechte vorbehalten.

Wordpress ist freie, unter der GNU/GPL Lizenz veröffentlichte Software.