KIKA
Als wir die Idee von unserer Klassenlehrerin Frau Kuschereitz hörten, dass wir einen Ausflug nach Erfurt machen würden, waren alle begeistert. Doch dann erfuhren wir, dass wir am 13.03.17 nicht nur nach Erfurt fahren würden, sondern auch bei der Show „Kika Live Dream Team“ im Publikum sitzen würden, waren alle vollkommen aus dem Häuschen. Niemand konnte es erwarten endlich nach Erfurt zu fahren um live mit im Publikum zu sitzen. Als dann der Tag kam und wir im Bus saßen, hatten wir erst einmal eine dreistündige Fahrt vor uns. Wir waren endlich im Studio angekommen und wurden mit einer anderen Klasse eingewiesen, was wir machen und was wir nicht machen durften. Die erwachsenen Begleiter der Klassen durften nicht mit als Zuschauer dabei sein. Sie waren zwar traurig, aber es ist schließlich etwas für die „Kleinen“. Der Raum war kleiner als man sich ihn vorgestellt hat.
Nach einer Weile hörten wir den Countdown, es kamen die zwei Moderatoren auf die Bühne gestürmt, die man sonst nur im Fernseher sah. Alle jubelten los und waren überglücklich, dass es endlich losging. Die Teilnehmer der Show kamen nach einer Minute auch zu Jess und Ben gerannt. Sie bekamen eine Menge Applaus von den Zuschauern.
Weiterlesen

Bio-Olympiade
Am 10.03.2017 fand die 1. Stufe der Biologie-Olympiade statt. 17 Schüler und Schülerinnen der 7. Klassen traten zum Wettstreit um das Ticket zur zweiten Stufe im Zoo Dresden an. Sie beantworteten allgemeine Fragen zur Lebensweise verschiedener Organismen, setzten sich kritisch mit dem Großen Abendsegler, einer gefährdeten Fledermausart, auseinander und stellten ihre Fähigkeiten beim Bestimmen und Mikroskopieren unter Beweis. 90 Minuten harte Arbeit vergingen wie im Flug und brachten tolle Ergebnisse hervor. Vielen Dank allen Teilnehmern für ihr Engagement.
Wie es jedoch bei einem Wettstreit üblich ist, können nur die Besten das Siegertreppchen erreichen. Luisa Brose aus der Klasse 7/3 erreichte den 3. Platz mit 39 Punkten. Mit einem knappen Vorsprung von 0,5 Punkten erzielten Fiona Andrae aus der 7/1 und Emma Reupert aus der 7/3 den wunderbaren 2. Platz. Siegerin der diesjährigen Biologie-Olympiade mit 40,5 Punkten ist Emma Illig aus der Klasse 7/3.
Emma sicherte sich damit das Ticket zur zweiten Runde im Dresdener Zoo am 24.April 2017. Wir wünschen ihr dafür viel Erfolg und viel Spaß.
Herzlichen Glückwunsch von der Biologie-Fachschaft.
Stefanie Harnapp (Biologie-Lehrerin)

Skilager
So wie jedes Jahr fuhr auch diesmal die 8. Klassenstufe ins Ötztal. Die Fahrt verlief über die Nacht und begann 22 Uhr. Alle aufgeregten Schüler trafen sich gegen 21.30 Uhr. Nachdem die Koffer abgegeben wurden, suchten sie sich Plätze für die 9-stündige Fahrt. Gegen 6 Uhr in der Nacht hatten die Schüler und die Lehrer es geschafft. Im schönen Aktiv Hotel am Ötztaler Bahnhof durften sie Platz nehmen und wo auch die Betten für all die Leute vom Gymnasium Luisenstift standen. Alle Schüler wollten auf ihre Zimmer und schlafen, dass ging aber nicht, da wir zu früh da waren. Nun hieß es abwarten in einem schönen Aufenthaltsraum. Während des Wartens gab es einen Skiausleih im Hotel für all die Leute die keine eigenen Skigeräte hatten. Um die Mittagszeit durften sie dann alle auf ihre Zimmer. Nach einem leckerem Mittagessen machten wir uns auf eine Schnitzeljagd durch die Landschaft, um das Ötztal besser kennenzulernen.
Weiterlesen

Schüleraustausch
Like in the last years, 16 students of 4 different schools of Radebeul had the chance to join the exchange and visited our sister cities Sierra Vista and Cananea in Arizona and Mexico. All of us were looking forward to see each others again. Full of excitement we met each others at 7:30am on the 12th of February at the airport in Dresden where we had to say goodbye to our worried parents. Afterwards 16 excited students and 2 teachers stormed the airplane.
Weiterlesen

Lego-Wettbewerb
In den letzten vier Monaten trafen wir uns fast jede Woche. Wir erstellten Programmbausteine, die dann zusammengesetzt, ein komplexes Programm zum Steuern unseres Gabelstaplers ergeben sollten. Von einer Verladezone sollte eine Palette geladen und unter Umgehung von Hindernissen zur Abladezone gebracht werden. Auf zwei Parcours sollte gezeigt werden, dass die Lasten genau geladen, schnellstmöglich durch den mit engen Kurven und mit einem Hindernis versehenen Parcours transportiert, sowie exakt an den vorgegebenen Positionen absetzt werden können.
Mit uns gingen im November vier weitere Mannschaften (Meißen, Nossen, Dresden und Freital) in den durch das Gebrauchtgeräte-Zentrum Dresden GmbH & Co. KG initiierten Wettkampf. Am Wettkampftag traten dann nur 3 Mannschaften an. Die fehlenden Mannschaften hatten die Aufgaben unterschätzt.
Auch unser Stapler hatte anfänglich seine Probleme. So kam er mit den engen Kurven nicht klar. Auch die Ladezonen waren anders gestaltet als erwartet. Zum Glück lief aber auch bei den anderen Mannschaften nicht alles rund. Zwischen den einzelnen Durchgängen konnten wir unser Programm optimieren.

Lego-Wettbewerb
Wir haben es geschafft – Wir sind Sieger! Glückwunsch an Oli, John, Tillmann und Erik

Nach einem spannenden Wettkampf konnten wir den Siegerpreis – VIP-Karten für ein Dynamo-Spiel -entgegennehmen. Ein toller Preis! Damit nahm der Wettkampf für uns ein traumhaftes Ende und wir strahlten mit der Sonne um die Wette.
Lego-Wettbewerb
K. Geißler

Anschrift / Kontakt

Gymnasium Luisenstift Radebeul
Straße der Jugend 3
01445 Radebeul

Tel.
Luisenhaus: 0351/8628650
Weinberghaus: 0351/86286520

Fax.
Luisenhaus: 0351/86286516
Weinberghaus: 0351/86286526

Slideshow

Ankündigungen

Kartenbestellung für Abendshow “Schule tanzt”

am 12.04.17 um 18:30 Uhr im Alten Schlachthof in Dresden nur per E-Mail vom 30.03. bis 02.04.17 an: ines.albrecht-ihle@luisenstift.de mit folgenden Angaben:
Anzahl der Karten, Name des Schülers und Klasse.

  • Der Preis pro Karte brträgt 13,00 €.
  • Es gibt leider keine Ermäßigungen.
  • Der Kartenvorverkauf findet am 07.04. von 9:30 bis 13:00 in der Alten Halle Luisenstift statt.

Europa fördert Sachsen



Die Computertechnik des Gymnasiums Luisenstift wurde aus Mitteln des Europäischen
Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Freistaates Sachsen gefördert.

Partner und Sponsoren




Copyright © 2013. Gymnasium Luisenstift Radebeul. Alle Rechte vorbehalten.

Wordpress ist freie, unter der GNU/GPL Lizenz veröffentlichte Software.